Sonntag, 10. Januar 2010

Pünktchens erstes Konzert

Am Samstag nahm ich unser Pünktchen mit zu seinem ersten Live-Konzert: Depeche Mode in der o2-World. Wir gehörten zu den "wenigen" Glücklichen, die es schafften, Tickets zu bekommen, bevor diese nach kaum 10 Minuten ausverkauft waren. Mit von der Partie waren Pünktchens Onkel und Tante in spe sowie Schwester Hedwig. Genau auf der anderen Seite der Halle tanzten auch der große Cousin und K. mit 'h'. Und was soll ich sagen: Es war mega-geil!! Die Stimmung war super. Dave, Martin und Andy absolut genial. Wir sind alle heiser. Also alles so wie es sein sollte. Die zwei Stunden sind wie im Flug vergangen. Nachdem wir uns nun über ein halbes Jahr darauf gefreut haben, ist es nun leider schon wieder vorbei.

video

Abschließend noch ein Kommentar zu meiner Befindlichkeit. Nach dem ganzen Rumgehüpfe hatte ich doch ein wenig Bauchzuppeln. Seit Donnerstag waren die Unterleibsschmerzen eigentlich endlich weggewesen. Vielleicht sollte man sich doch ein bisschen schonen? Aber besagt nicht auch ein Sprichwort, dass man nur schwangerund nicht krank ist?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen