Donnerstag, 6. September 2012

Denkste!!

Ich hatte ja wirklich gedacht, dass meine Hormone mich dem 2. Geburtstag entspannt entgegensehen ließen. Seit heute Nachmittag überkommen sie mich nun doch in Wellen und treiben immer wieder ein paar Tränchen raus. Mein Babymädchen wird zwei!! Einerseits ist das so toll und erfüllt mich mit riesigen Stolz, andererseits trauere ich dem kleinen Baby nach.

Jetzt vor zwei Jahren lag ich in der Badewanne und veratmete Mini-Wehen.... Etwas über 24 Stunden später hielt ich endlich mein unfassbares Wunder in den Armen. Kriegt man das eigentlich jemals so richtig in den Kopf hinein?

Und jetzt soll sie schlafen, gibt mir jedoch immer wieder Küsschen, ei-ei und "Mama, giek".
Heuli-popeuli.

Kommentare:

  1. "Kriegt man das eigentlich jemals so richtig in den Kopf hinein?"
    Nein ich glaube niemals. Der Frosch wird im Jannuar 4 und irgendwie ist es wie Gestern ....Da im Kreißsaal....
    Hach.
    Ich wünsche Euch morgen ganz ganz viel Sonnenschein und Freude!!!!
    LG Tatti

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich kann das Gefühl sooo nachvollziehen!
    Bei mir ist es Mitte Dezember nun soweit mit dem 2ten Burzltag. *schnief*
    Komisch oder?
    Alles Gute für Deine kleine - große Maus!!!! ^^
    GLG an Euch, MamaMia

    AntwortenLöschen