Freitag, 14. Mai 2010

Und das soll helfen?

Als umsichtige Arbeitnehmerin habe ich pünktlich zum langen Wochenende einen ordentlichen Husten und Schnupfen entwickelt. Die letzte Nacht verlief zwar erstaunlich erholsam mit nur einer Hustenattacke, aber seit ich aufgestanden bin belle ich nur noch rum. 

Pünktchen zuliebe werde ich mich nun natürlich nicht mit chemischen Keulen gesund boxen, sondern habe mal gegoogelt was man noch so machen kann. Das Ergebnis mit Zwiebeln mit Honig. Sieht räudig aus. Riecht auch so. Jetzt muss es erst mal ein paar Stunden ziehen. Ich werde dann berichten, ob es was gebracht hat. 

Jetzt werde ich erst mal Bruder und Schwägerin zum Flughafen fahren. Danach treffe ich mich mit F. im Schoko-Café. Schokolade soll ja auch Wunder wirken. :-)

Kommentare:

  1. Ich hätte Zucker genommen. Ordentlich draufkippen und auf die Heizung bzw. in die Sonne stellen. Wirkt aber nur, wenn man es ganz frühzeitig nimmt. Mich hatte es übrigens einige Wochen vorher auch heftigste erwischt - besser so als mit frisch geschlüpftem, oder?

    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  2. Also, schön flüssig ist es schon mal geworden. Schmeckt auch gar nicht so unlecker. Habe aber gerade erst die erste Dosis genommen, so dass ich noch nichts über die Wirksamkeit sagen kann.

    AntwortenLöschen