Dienstag, 19. Juni 2012

Schwabbel

Dick, unförmig und vor allem schwabbelig fühle ich mich. Nichts passt mehr und ich traue mich kaum noch, in den Spiegel zu gucken. Die Waage zeigt das gleiche Gewicht wie vor über anderthalb Jahren als ich mich jedoch über mein knapp U70 Gewicht kurz nach BMs Geburt freute.
Durch BMs großen Appetit verlor ich danach ganz ohne Diät oder gar Sport knapp 10 weitere Kilos und fühlte mich so zumindest in Klamotten eigentlich ganz wohl, auch wenn alles weiterhin sehr schwabbelig und keineswegs Bikini-tauglich war.

Seit dem Abstillen habe ich dummerweise nicht aufgehört, die gleichen Mengen zugegebenermaßen meist ungesunden Essens zu verdrücken. Bei Null Sport. Das Problem ist, dass ich in jeder Situation ordentlich Appetit habe - sowohl, wenn es gemütlich ist, als auch wenn ich im Stress bin.

Jedenfalls muss ich jetzt endlich etwas dagegen unternehmen, auch wenn ich dazu eigentlich gar keine Lust habe. Immerhin war ich nun innerhalb einer Woche dreimal laufen und kann zumindest bei meiner Ausdauer erste Fortschritte erkennen.

So, ich gehe dann mal ins Bett und heule ein bisschen, weil ich trotz des heutigen Laufes immer noch nicht schlanker bin.

Kommentare:

  1. kann dich verstehen!hab mit der prinzessin 10 kilo in der ssw abgenommen und jetzt beim stillen hab ich sooo einen hunger,ich hab absolut keine beherschung mehr. da passiert es auch mal das ne ganze tafel schoki inerhalb 5 min weggeputzt wird :/.. fang jetzt auch mit sport an hoffe ich bekomm wieder alles runter. fühl dich gedrückt :)

    AntwortenLöschen
  2. Mich stört derzeit mein Bauch so sehr, der ist echt so schwabbelig. Ich jogge sehr viel und regelmäßig und habe besonders jetzt richtig viel Motivation aber ich glaube ohne gezielte Bauchgymnastik wird mein Bauch nicht straffer. Gewicht könnte auch besser sein, sobald ich mich mal nicht zusammen reiße und mehr esse, dankt es mir die Waage sofort.
    Ich kann dich daher sehr gut verstehen aber ich denke du hast einen tollen und richtigen Anfang gemacht. Sport ist ja immer das A und O.

    AntwortenLöschen
  3. Ui ui ui... Ja ja, das liebe Gewicht. Hab auch noch 7kg mehr drauf als vor der SSW und kriegs nicht runter. Hmpf.
    Da wünsch ich Dir viiiiel Durchhaltevermögen fürs Laufen, ist eh das Beste was Du machen kannst.
    Und ein Tipp wenn ich darf: Einfach abends, so ab 16-17h keine Kohlenhydrate mehr, nur Gemüse und Eiweiss (gekochtes Ei,Hüttenkäse oder Topfen z.B.)... Ist zwar sehr nervig, hat mir aber geholfen meiner ersten 7kg zu verlieren.
    GLG

    AntwortenLöschen