Freitag, 25. März 2011

Krabbelkäfer

Das Babymädchen war heute sehr kuschelig und anhänglich. Sie wollte kaum spielen sondern ningelte jedes Mal herum, wenn ich sie länger als fünf Minuten absetzte. Kaum nahm ich sie wieder auf den Arm, hatte sie sofort wieder Oberwasser, erzählte und kicherte über meine Grimassen und komischen Geräusche. Was für ein schnulziges Klischee: Aber das Lachen des Babymädchens klingt für mich wie wunderschöne Musik. Es ist so ansteckend und lässt mein Herz jedes Mal lauter schlagen. So war es trotz stundenlangem Umhergeschleppe ein ganz toller Tag mit meinem Babymädchen. (R. musste ja leider arbeiten.)

Aber darum geht es hier heute eigentlich gar nicht. Heute wurde zwar nicht viel gespielt, aber wenn doch, dann wie schon in den letzten Tagen im Stehen. Das Babymädchen zieht sich an allem hoch, was sie zu fassen bekommt - am Hocker, am Gitterbettchen, an der Wand und am allerliebsten an ihren Eltern. Sie klettert regelrecht. 

Heute Abend nun - kurz vor dem Schlafengehen - machte das Babymädchen dann eine kurze Pause vom Stehen und krabbelte zum ersten Mal eine längere Strecke. Mehrmals. Nee, nicht zu ihren Eltern sondern zu ihrem Löwi. :-)

---------
Wir verabschieden uns nun erstmal in unseren allerersten Familienurlaub. Morgen geht's für fünf Tage nach Usedom. R. und ich waren schon seit September 2009 nicht mehr zusammen im Urlaub und für das Babymädchen ist es der allererste Urlaub. Lange Spaziergänge, viel frische Luft, ausgiebige Spielesessions mit dem Babymädchen, lecker essen und viel naschen....
Hoffentlich ist die Ferienwohnung einigermaßen sicher für unser Krabbel- und Rumsteh-Baby.

Kommentare:

  1. Ich wünsch euch einen wunderschönen 1. Urlaub als Familie mit ganz viel Frühlingssonne und vielen schönen Momenten *drück*

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche euch auch einen traumhaften Familienurlaub und genießt die freie Zeit mit eurem Krabbelkäfer :-) Der Minimutzel übt auch schon :-)
    Lasst es euch so richtig gut gehen!

    AntwortenLöschen
  3. kling gut. schönen Familienurlaub ;-)

    AntwortenLöschen