Mittwoch, 16. Februar 2011

Uuuuuund.... Hingesetzt!!!!

Gestern war unser Babymädchen 5 Monate, 1 Woche und 1 Tag alt. Nachdem sie bereits seit geraumer Zeit fleißig im Vierfüßerlerstand wippt und sowohl den Froschsprung als auch vorwärts ziehen und rückwärts drücken praktiziert, war ich mir ganz sicher, dass sie wohl als nächstes das Krabbeln erlernen würde. Genau genommen hätte ich drauf gewettet, dass sie es zum ersten Mal beim Babyturnen schafft, weil sie sich dort auf der rutschfesten Unterlage immer ganz besonders ausgelassen und akrobatisch bewegen kann.

Es kam jedoch ein wenig anders als erwartet. Seit einigen Tagen streckt das Babymädchen aus dem Vierfüßlerstand immer ein Bein zur Seite aus und versuchte den Po nach hinten zu schieben. Dieses Unterfangen geht oft mit einigem Gejammer einher - vielleicht weil es genauso unbequem ist wie es aussieht? 

Beim gestrigen Babyturnen war es dann jedenfalls soweit. Das Babymädchen machte wie gewohnt den Vorturner und kullerte, drehte und wippte was das Zeug hielt. Ich hatte einen Augenblick nicht hingeschaut und plötzlich saß sie da - fast im Spagat und weit nach vorne auf die Ärmchen aufgelehnt. Aber ganz eindeutig SITZEN. Was sie ja eigentlich noch gar nicht kann. Sie kippte also auch nach zwei Sekunden nach vorne und spielte einfach weiter als wäre nix geschehen.

Heute Vormittag hat sie das übrigens nochmal geschafft, d.h. es scheint kein Zufall gewesen zu sein.

Kommentare:

  1. Cool! Sehr früh eure kleine Maus, freut mich für euch!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja irre!!!!! Ich bin echt begeistert!!! Bei ihren sportlichen Eltern, färbt es eindeutig ab :-) Der Kilometerzähler von R. demotiviert mich ;-) Bei mir sind es gerade mal 20km HAHA :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß!!!!
    Ich weiß noch wie ich mich über das Sitzen unseres Kleinen gefreut habe und dann kam es Schlag auf Schlag.

    Sitzen, krabbeln und hochziehen. Nun sind wir gespannt was als nächstes kommt.

    AntwortenLöschen
  4. Erinnert mich immer sehr an meine Nichte Deine Erzählungen :)) - es ist wahnsinnig schön & faszinierend zugleich, zu sehen, wie Sie die Welt und ihre eigenen Fähigkeiten entdecken.

    AntwortenLöschen
  5. @Sinja: Na ja, mein Sportplan wurde nur zu 30% umgesetzt - an dem (immerhin teuer bezahlten) BBP-Kurs mit Baby nehme ich zwar teil, aber ansonsten läuft hier nix. Und von R. soll ich ausrichten, dass er auch schon ganz unzufrieden mit sich selbst ist, weil er seit drei Wochen kaum laufen war. 100km hatte er in den ersten beiden Januarwochen schon runter und jetzt stagniert es ein wenig. :-)

    @Frau Eiskalt: Tante sein ist auch sooooo cool!!

    AntwortenLöschen