Donnerstag, 24. Februar 2011

Wände hochgehen

Krabbeln üben ist ziemlich out im Moment. Stattdessen stellt sich das Babymädchen auf Hände und Füße und reckt den Popo in die Höhe. Dabei schiebt sie sich immer weiter nach hinten - so dass sie irgendwann immer an irgendeinem Hinderniss ankommt.... und dann die Wände hochgeht. :-)

Kommentare:

  1. ist ja genial! Und vor allem sooo früh!

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi, lustig sieht es aus. Kleine Klettermaus!

    Soweit sind wir noch nicht, wir drehen uns bisher nur - aber das in Schallgeschwindigkeit :).

    AntwortenLöschen