Mittwoch, 6. Oktober 2010

Oha!!

Bei Frau Ährenwort fand ich gerade den Hinweis auf den F.A.Z.-Stiltest. Hierbei wird ein Text analysiert und ein Vergleich zu bekannten Autoren angestellt. Ich habe als Beispiel diesen Text analysieren lassen.


Und das war das Ergebnis:


Und das, obwohl ich "Feuchtgebiete" schon vom Hörensagen so eklig fand, dass ich es nicht mal gelesen habe....

Kommentare:

  1. Auweia. ...das Ergebnis hat mich neugierig gemacht, es auch mal zu testen. Mein Ergebnis: Thomas Mann. (Damit kann ich sehr gut leben ;))

    AntwortenLöschen
  2. Hach da mach ich gleich mal mit hihi....

    AntwortenLöschen
  3. Ich schreibe wie Johann Wolfgang von Goethe. Na gut, damit kann auch ich leben :-)

    AntwortenLöschen
  4. oh man...ich habe stilltest gelesen... ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Thomas Mann, Goethe: Hätte irgendwie auch lieber gehabt. :-)

    @ Kimmy: Oh je, und das als Tochter einer Deutschlehrerin. :-) Na ja, den Test hätte ich mit meinen dicken Dingern jedenfalls auch bestanden.:-)

    AntwortenLöschen